© 2020 by Sick of Sound

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram

Custom In-Ear Monitoring Kopfhörer

Fakten

  • handgefertigte, robuste, harte Acryl-Schale

  • 3-Wege Balanced Armature Treiber

  • MMCX Buchse

  • MMCX Kabel // 3,5 mm Klinke

  • austauschbarer Cerumen-Filter

  • sehr starke Schalldämmung durch Formschluss

  • made for the Stage

Was wird benötigt?

Lasst den Ohrabdruck unbedingt von einem Gehör-Akustiker anfertigen!

 

Der Abdruck sollte

  • möglichst blasenfrei sein

  • die Concha möglichst vollständig abgebildet sein

  • mindestens bis zum zweiten Knick im Gehörgang reichen

  • nicht zugeschnitten werden

  • Fragt den Gehör-Akustiker nach möglichen Kontraindikationen!

Good To Know

Durch den näherungsweise hundertprozentigen Formschluss im Ohr werden Außengeräusche sehr stark abgedämpft. Der Nebeneffekt ist, dass  vermehrt "Trittschall" wahrgenommen wird. Bei normalem Betrieb auf der Bühne sollte das kein Problem darstellen. Joggen oder ähnliches ist nicht ratsam, unterwegs Musikhören ist möglich. Balanced Armature sind im Gegensatz zu dynamischen Treibern weniger basslastig und klingen daher neutraler.